TuS Sundern 1886 - Fußball

Team News

D-Juniorinnen berichten

29.08.2017

D-Juniorinnen starten mit neuen Spielerinnen und neuer Trainerin in die Saison
Trainingsstart bei den D-Juniorinnen des TuS Sundern und mit an Board des 14-köpfigen Kaders sind auch drei "externe Zugänge". Mit Leni Biggemann, Charlotte Manz und Marie van der Slink spielen in dieser Saison drei Spielerinnen des SSV Stockum beim TuS Sundern.
" Die drei Spielerinnen haben ein Zweitspielrecht, da der SSV in dieser Saison kein D-Juniorinnen-Team stellen konnte. Die Gespräche mit dem SSV waren sehr gut, beiden Vereinen geht es darum, Mädchen weiterhin für den Fußball zu begeistern und halten zu können. Da muss man bei den rückläufigen Zahlen von Fußballern allgemein zukunftsorientiert gucken und auch mal über den Tellerrand des eigenen Vereins hinweg schauen. " so Kristin Thiele, Trainerin der D-Juniorinnen, die das Traineramt von Ute Drölle und Sven Franke übernommen hat.
Ein weiterer externer Neuzugang kommt vom SuS Langscheid/Enkhausen. Anastasija Michaelis wechselt von der E-Jugendmannschaft des SuS zum TuS
Außerdem kommen mit Marah und Neele Scheffer zwei Mädchen aus den E-Mädchen zu den D-Juniorinnen, sodass man mit 6 neuen Spielerinnen in die Saison geht.
"Vorrangig müssen wir gucken, dass wir schnell zueinander finden. Bereits am kommenden Samstag steht das 1. Meisterschaftsspiel an." so Thiele weiter
Zum Team der D-Juniorinnen des TuS Sundern gehören:
Samia Wirth, Lena Rinsche, Milli Stübbecke, Marah und Neele Scheffer, Karina Amiry, Irena Mazreku, Annabell Jürgens, Anastasija Michaelis, Leni Biggemann, Charlotte Manz, Marie van der Slink, Kira Garcia

zurück...