TuS Sundern 1886 - Fußball

Team News

U13 berichtet

14.10.2017

FC Iserlohn 46/49 - TuS Sundern 6 - 0

Bei strahlend blauen Himmel ging es zum Auswärtsspiel beim FC Iserlohn. Dass es eine schwere Aufgabe wird, war allen bewusst. Es dauerte nur wenige Minuten, da ging der Gastgeber in Führung. Unbeeindruckt spielten unsere Jungs munter weiter, und kamen zwei Mal vors Tor der Iserlohner. Leider war das Glück nicht auf unserer Seite. Und somit kam es wie es kommen muss, statt dem eigentlich inzwischen verdienten Ausgleich, erhöhte Iserlohn auf 2:0.
Nach der Pause sollte es nun aber klappen. Doch wieder war es der FC Iserlohn, der nach wenigen Minuten das 3:0 schoss. Das war wohl der Knackpunkt des Spiels und unsere Jungs verloren etwas den Mut. Man wollte zwar unbedingt noch ein Tor erzielen, doch die dadurch offenen Räume und leichten Fehler nutzten die Iserlohner knadenlos aus. Das Spiel endete mit 6:0. Der Sieg ging völlig in Ordnung, allerdings war er etwas zu hoch.
In der kommenden Woche geht es am Donnerstag zur JSG Freienohl/Oeventrop zum Halbfinale des Kreispokals, ehe es dann in die Ferienpause geht.

Kopf hoch Jungs... es geht immer weiter!

zurück...