TuS Sundern 1886 - Fußball

Team News

U15 berichtet

01.05.2018

U 15 gewinnt die Kreismeisterschaft

Nach einen 0:0 gegen SV Hüsten 09 und einem gleichzeitigen Unterentschieden des SV Arnsberg 09 erreichte die U 15 vorzeitig die Kreismeisterschaft.
Im Spiel gegen Hüsten taten wir uns sehr schwer. Vielleicht lag es daran, dass wir wussten, dass ein Sieg die sichere Kreismeisterschaft bedeutete. Beide Mannschaften schafften es nicht, sich große Torchancen zu erarbeiten. Erst zwei Minuten vor Schluss kamen wir durch Denis zu zwei gefährlichen Aktionen. Einmal ging der Ball knapp am Tor vorbei, bei der zweiten Aktion traf Denis leider nur die Latte. Dementsprechend groß war unsere Enttäuschung auch direkt nach dem Spiel. Ein Endspiel am letzten Spieltag gegen SV Arnsberg 09 wollten wir eigentlich vermeiden. Aber scheinbar ließ sich das jetzt nicht mehr vermeiden, denn alle gingen von einem Sieg des SV Arnsberg 09 gegen den SC Neheim 2 aus. Aber um ca. 16:30 Uhr meldete sich der Arnsberger Trainer Cosimo Minieri und gratulierte uns zur Meisterschaft. Ich konnte die frohe Kunde sofort über WhatsApp an die Jungs weiterreichen und natürlich wurden auch die Eltern sofort informiert. Jetzt können wir in Ruhe den letzten Spieltag am 12.05. gegen Arnsberg angehen. Gewinnen wollen wir unser letztes Spiel auf jeden Fall. Ich denke, es wird noch mal ein gutes Spiel werden und danach werden die Jungs dann erstmal richtig feiern!!!!

An dieser Stelle möchte ich mich einmal bei allen bedanken, die mit uns diesen Weg gegangen sind. An erster Stelle stehen natürlich die Jungs. Es hat Spaß gemacht mit euch durch die Saison zu gehen - und der Weg ist ja noch nicht zu Ende. Dann ist da ja auch noch mein Trainerkollege Thorsten. Danke, dass Du diese Saison dabei bist. Weiterer Dank geht dann auch an Patrick, der uns immer wieder im Training und auch bei den Spielen unterstützt hat. Und auch bei den Eltern möchte ich mich ganz herzlich für die zahlreiche Unterstützung über die gesamte Saison hinweg bedanken. Auch an den Jugendvorstand geht mein Dank für die Unterstützung. Ich denke, manchmal war ich schon ganz schön nervig. Aber ich kann euch jetzt schon sagen, das geht in den nächsten Wochen so weiter und dann natürlich auch in der nächsten Saison!!

Wie gesagt, der Weg geht jetzt in die Aufstiegsrunde. Hier werden uns noch interessante Gegner erwarten. Ich hoffe, dass alle noch einmal so gut mitmachen wie bisher und wir so den maximalen Erfolg erreichen können.
Noch ein Nachsatz zum vorletzten Spiel in Herdringen. Gegen die JSG Herdringen/Müschede konnten wir mit 3:1 gewinnen. Die Tore erzielten Enver (2x) und Denis. Mit diesem Ergebnis sind wir mit sieben Siegen in sieben Spielen die beste Auswärtsmannschaft. Top!!!!

zurück...