TuS Sundern 1886 - Fußball

Team News

U15 berichtet

14.11.2017

SV Hüsten 09 – TuS Sundern 0:1

Bei kühlen Temperaturen und Regen ging es zum Spitzenspiel am Samstag beim SV Hüsten 09.

Die Mannschaft von SV Hüsten 09 zeigte in der ersten Halbzeit eine spielerisch gute Leistung, uns hingegen wollte so Recht nichts gelingen. Die Bälle sprangen uns immer weit von den Füßen weg, und von einem sicheren Kombinationsspiel waren wir auch sehr weit entfernt. So kam der SV Hüsten 09 zu einigen Torchancen. Die größten Chancen hatten sie nach zwei Freistößen aus ca. 20 m, hierbei scheiterten sie aber an unserem Torwart Phil, der auch in dieser Phase der einzige war, der sich in guter Form präsentierte. Kurz vor der Halbzeit kamen unsere Jungs dann über den Kampf besser ins Spiel und hatten sogar nach einer Ecke eine Torchance durch unseren Rechtsverteidiger Salvatore. Leider ging der Ball unter die Latte und sprang von da aus wieder zurück ins Feld.

In der Halbzeit mussten wir eine Umstellung vornehmen, Luca hatte sich verletzt und wurde durch Niclas auf der 6er Position ersetzt. Jetzt waren alle viel besser im Spiel und konnten den Gegner im Spielaufbau stören, so dass diese kaum noch gefährlich vor unser Tor kommen konnten. Mit unserem schnellen Stürmer Denis gelang es uns auch immer wieder vor das Hüstener Tor zu kommen, doch einen Profit konnten wir daraus nicht schlagen.

In der 50. Minute war es dann unserem Kapitän Aaron vorbehalten für das 1:0 so sorgen. Nach einer schönen Kombination über Till und Denis, konnte Aaron frei vor dem Tor einschieben. Hüsten war weiter bemüht den Ausgleich zu schaffen. Wir konnten noch ein paar gefährliche Konter setzen, aber beide Bemühungen blieben erfolglos.

Jetzt freuen wir uns auf das nächste Highlight. Am Samstag, 18.11.2017, geht es im Pokalendspiel gegen den Landesligisten SC Neheim. Das Team der U15 würde sich auch hier über zahlreiche Unterstützung freuen. Anstoß ist um 12 Uhr auf dem Sportplatz in Bruchhausen.

zurück...