TuS Sundern 1886 - Fußball

Team News

U15 berichtet

17.10.2017

JSG Herdringen/Müschede – TuS Sundern 0:4

Nachdem wir uns am Samstag in der Meisterschaft gegen die JSG Herdringen/Müschede noch schwer getan haben und über ein 0:0 nicht hinaus gekommen sind, lief es im Pokalhalbfinale besser für uns.

Von Beginn an merkte man, dass beide Mannschaften das Spiel gewinnen wollten. In den ersten Minuten konnte sich der Gegner Vorteile verschaffen und auch gute Torchancen erarbeiten. Diese wurden aber zum Glück vergeben bzw. der Gegner scheiterte an unserem Torwart Phil.
Mit zunehmender Spielzeit konnten wir uns aus der eigenen Hälfte befreien und erarbeiteten auch Torchancen. Es dauerte bis zur 28. Minute, ehe wir dann nach einem schönen Freistoß von Denis aus ca. 18 Metern in Führung gingen. In der 33. Minute konnte Enver dann nach einen schönen Spielzug zum 2:0 zur Pause für uns abschließen. In der zweiten Halbzeit nahmen wir einige Umstellungen und Auswechselungen vor. Aber auch diesen Umstand konnte der Gegner nicht nutzen, um sich weitere Torchancen zu erarbeiten. Im Gegenteil. Wir waren es, die sich noch mehr Torchancen erarbeitet haben, die dann in der 66. Minute zum 3:0 durch Tim führten. Luca konnte in der 68. Minute auf 4:0 erhöhen. Insgesamt war es ein auch in der Höhe verdienter Sieg. Nach dem Schlusspfiff freuten sich alle über den Einzug ins Pokalfinale.
Am 18.11.2017 geht es in Bruchhausen gegen den Landesligisten SC Neheim. Das Team der U15 freut sich auf das Spiel!!!!

zurück...