TuS Sundern 1886 - Fußball

Fußball News

Zukunftsorientierte Röhrtalschmiede

15.07.2017

Das Wechselkarussel dreht sich zum Saisonende immer. Einige unserer Jugendspieler haben in der vergangenen Spielzeit auf sich aufmerksam gemacht und wagen nun den nächsten Schritt.
Aus der Röhrtalschmiede in den Seniorenbereich zum SC Neheim wechselt Guiseppe Zagarella. Dort will das junge Talent in der Westfalenliga angreifen und seine spielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.
Blerant Veliqi, Top- Torjäger in der abgelaufenen Bezirkligasaison, schnürt zur neuen Saison hin seine Fußballschuhe für das U19-Landesligateam des FC Iserlohn.
Mit Alen Dedic und Nico Brechmann verlassen zwei U15- Spieler den TuS. Beide tragen in der neuen Saison das Trikot des Landesligisten der Spielvereinigung Hamm.
All diese Spielee spielten teilweise über Jahre für den TuS Sundern und gehen nun ihren nächsten Schritt.
Dass die Röhrtalschmiede des TuS Sundern Jugendspieler in den eigenen Reihen hat, ist sicherlich der Arbeit vieler Verantwortlicher zu verdanken.
Spieler gehen zu lassen, die sich bei anderen Vereinen in höheren Spielklassen weiter entwickeln möchten, gehört für den TuS Sundern auch dazu.
Und wer weiß, vielleicht finden die Spieler irgendwann wieder den Weg zurück, dahin wo alles angefangen hat - in die Röhrtalschmiede des TuS Sundern.
So wie Alejandro König und Calvin Lanza, die damals auch die sportliche Herausforderung angenommen haben und nun wieder zum TuS Sundern zurückkehren.
Wir wünschen euch alles Gute bei eurer neuen sportlichen Herausforderung und werden euren Weg verfolgen !

zurück...